Ihr Filmmix Shop

Otto - Der Film
7,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dieser arme junge Mann namens Otto kommt vom flachen Land in die große Stadt. Dort rettet er dem reichen jungen Mädchen Silvia ganz zufällig das Leben. Doch damit beginnen auch jede Menge Probleme, denn die schöne Silvia hat nicht nur Geld, sondern auch einen Verlobten und eine Mutter. Dazu kommen noch Ottos Firma OSSI - mit Schulden, aber ohne Kunden - und der zwielichtige Geldverleiher Shark, der sein Geld von ihm zurückfordert...

Anbieter: buch.de
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Kippenberger - Der Film
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Martin Kippenberger zählt zu den vielseitigsten und produktivsten deutschen Künstlern der Nachkriegszeit. Mit überschäumender Energie erarbeitet er seit den 1970er Jahren bis zu seinem frühen Tod ein sehr umfangreiches OEuvre, das von Malerei, Grafik und Plastik über Installation und Happening bis hin zu Ausstellungsorganisation und Buchpublikation nahezu alle Möglichkeiten des Kunstschaffens ausschöpft. Dabei geht es ihm um die Hinterfragung von Gesellschaft, Kunstbetrieb und um die Auslotung noch verbleibender Möglichkeiten der zeitgenössischen Kunst. In 44 Jahren Lebenszeit hinterließ der 1997 verstorbene Künstler ein Werk, dessen erstaunliches Ausmaß und Bedeutung jetzt in vollem Umfang zu erkennen sind. Bislang unveröffentlichtes Material gibt den Blick frei auf den privat recht scheuen Menschen Martin Kippenberger, dessen provozierendes Bild in der Öffentlichkeit immer wieder zu starken Kontroversen führte. Dieser Film geht am Beispiel Kippenberger der Frage nach, wie man den ´´Job´´ als Künstler in der Postmoderne bewältigen kann. Es kommen dabei neben der Familie auch Weggefährten zu Wort wie Diedrich Diederichsen , Gisela Capitain, Kasper König, aber auch heimliche Bewunderer wie Christoph Schlingensief.

Anbieter: buch.de
Stand: 11.05.2017
Zum Angebot
Musterbrecher - Der Film
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Dokumentarfilm zeigt Menschen, die in Firmen und anderen Organisationen so ganz anders führen und zusammenarbeiten als üblich. Und die all das, wovon in Sonntagsreden und Leitbildern inflationär die Rede ist, z. B. Eigenverantwortung, Vertrauen oder Freiraum, wie selbstverständlich im Alltag leben. Musterbrecher produzieren sich eben nicht publikumswirksam als Querdenker – sie handeln einfach. Die Musterbrecher beschäftigen sich seit Jahren mit einer intelligenteren Form der Führung und begleiten mutige Manager bei (Führungs-)Experimenten. Über 600 Interviews haben sie geführt. In ihrem Buch „Musterbrecher. Die Kunst das Spiel zu drehen´´ (erschienen im Herbst 2013) zeigten sie bereits, was man von Musterbrechern in Unternehmen lernen und wie man Führung neu leben kann – Jetzt gibt es den Film zum Buch! Die Autoren besuchten Menschen, die in Firmen und anderen Organisationen so ganz anders führen und zusammenarbeiten als üblich, mit der Kamera und zeigen im Film ein Sammelsurium von faszinierenden Lernerfahrungen. Die Autoren fanden beispielsweise eine Schule in Berlin, in der neue Fächer wie »Verantwortung« und »Herausforderung« im (nicht vorhandenen) Stundenplan stehen. Oder eine kleine Firma, in der alle Mitarbeiter ihr Gehalt verbindlich selbst bestimmen können. Oder eine Bank, die in der Bilanz neben den üblichen Zahlen auch ihren Beitrag zum Gemeinwohl abbildet. Beispiele wie diese haben sie fasziniert, weil sie real vorkommende und zudem ökonomisch erfolgreiche Gegenentwürfe zu einer Welt sind, die sich zusehends durch ihre vermeintliche Managementprofessionalität lähmt.

Anbieter: buch.de
Stand: 02.04.2017
Zum Angebot
Turtles - Der Film
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In New York ist eine Bande krimineller Jugendlicher, angeführt von dem japanischen Ninja-Meister Shredder, so einflussreich geworden, dass die Polizei die Lage nicht mehr unter Kontrolle hat. Die einzigen, die dem Chaos Einhalt gebieten können, sind vier mutierte Schildkröten, die dank der weisen Ratte Splinter, ebenfalls ein Mutationsprodukt, über hervorragende Ninjitsu-Kenntnisse verfügen. Die vier grünen Helden mit losem Mundwerk und Vorlieben für Pizza und Kampfsport wurden durch dieses spektakuläre Spielfilm-Abenteuer zu den Lieblingen einer ganzen Generation.

Anbieter: buch.de
Stand: 02.04.2017
Zum Angebot
Wasser - Der Film
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Reggae, Rum und regelmäßig ein Joint: Die Amtsgeschäfte auf der kleinen Karibik-Insel Cascara lassen dem dortigen Gouverneur viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Das ändert sich schlagartig, als bei einer Ölbohrung eine Quelle entdeckt wird, aus der reinstes Mineralwasser sprudelt. Um das kühle Nass streiten sich plötzlich die verschiedensten Interessengruppen und die verschlafene Insel wird zum Tummelplatz von US Marines, britischen Soldaten, französischen Fremdenlegionären und sogar kubanischen Revolutionären. Der Gouverneur sieht sein ruhiges Leben in Gefahr und beschließt, zu handeln...

Anbieter: buch.de
Stand: 27.04.2017
Zum Angebot
Weihnachtscollection - Mit den schönsten Filmen...
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Opa zu Weihnachten: Ein alter Herumtreiber wird von der 6-jährigen Tochter des Hauses mit offenen Armen als Großvater anerkannt. Oliver Twist: Der im Armenhaus aufgewachsene Waisenjunge Oliver wird als billige Arbeitskraft zum Leichenbestatter Sowerberry geschickt. Eine Weihnachtsgeschichte: Kurz nachdem Joe dem Schneider Kandinsky an Weihnachten die alte Legende vom wundertätigen Einhorn erzählt hat, begegnet der Junge einer Ziege. Santa Claus: Der Weihnachtsmann bereitet sich in seinem über dem Nordpol schwebenden Schloss auf das Weihnachtsfest vor. Die Stadt die Weihnachten vergaß: Benji und sein Freund wissen mit Weihnachten nichts anzufangen. Doch sein Großvater erzählt ihnen die Geschichte, von der Stadt, die Weihnachten vergessen hatte...

Anbieter: buch.de
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Harun Farocki Filme 1967-2005
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Harun Farocki gehört zur ersten Generation der 1966 frisch gegründeten DFFB - neben Helmut Bitomsky Wolf Gremm Holger Meins Wolfgang Petersen und Helke Sander. 1968 ist für den politisch Ungehorsamen das Studium allerdings beendet: Schulverweis. In den siebziger Jahren wird Farocki Redakteur der Filmkritik später Dozent an der University of California an der HdK Berlin und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien um 2007 auch auf der Documenta in Kassel vertreten zu sein. Aus den über 90 Filmen die er gedreht hat wird eines klar: Farocki das ist ein Unangepasster ein Weiterdenker ein Vielfältiger. Farockis Filme lassen sehen und geben zu denken. Sie sind Analyse Dokumentation Essay. Sie zeigen dass all die Produkte die uns umgeben nicht plötzlich auf die Erde fallen sondern produziert werden: Produziert werden Waren produziert wird Schönheit produziert werden Einkaufs-Malls produziert wird Überwachung produziert wird der Krieg produziert wird Öffentlichkeit produziert wird aber auch der Film selbst. Und Farockis Kunst ist eine Kunst die es sich nicht ausreden lässt dass in dieser Organisation von Produktionen das haust was man ´´Gesellschaft´´ nennt: ein kollektiver Apparat von Interessen Wünschen und Bildern. DVD I 1 Worte des Vorsitzenden 1967 1 1/2 Min. 2 Nicht löschbares Feuer 1969 22 Min. 3 Ein Bild 1983 26 Min. 4 Straub / Huillet / Kafka 1983 26 Min. 5 Wie man sieht 1986 72 Min. 6 Schlagwort Schlagbilder 1986 13 Min. DVD II 7 Die Schulung 1987 44 Min. 8 Georg K. Glaser Schriftsteller und Schmied 1988 45 Min. 9 Bilder der Welt und Inschrift des Krieges 1988 73 Min. DVD III 10 How to live / Leben BRD 1990 78 Min. 11 Arbeiter verlassen die Fabrik 1995 36 Min. 12 Der Auftritt 1996 39 Min. 13 Der Ausdruck der Hände 1997 30 Min. DVD IV 14 Stilleben 1997 56 Min. 15 Worte und Spiele 1998 68 Min. 16 Gefängnisbilder 2000 60 Min. DVD V 17 Schöpfer der Einkaufswelten 2001 72 Min. 18 Erkennen und Verfolgen 2003 58 Min. [= War at Distance 52 Min.] 19 Nicht ohne Risiko 2004 50 Min. 20 Aufstellung 2005 16 Min.

Anbieter: buch.de
Stand: 11.05.2017
Zum Angebot
Godard: Film Socialisme
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine Frau an der Reling eines Kreuzfahrtschiffs, sie seufzt ´´Pauvre Europe´´ - ´´Armes Europa´´. Palästina, Neapel, Griechenland, Odessa, die Provence - das sind nur einige Stationen des ´´Film Socialisme´´, einer assoziationsreichen Reise durch die europäische Film und Ideengeschichte. Als der neue Film Jean-Luc Godards im September 2011 in die deutschen Kinos kam, waren die Kritiker begeistert. Der ´´Freitag´´ sprach von einem ´´in seiner ganzen verwirrenden Großartigkeit klassischen späten Godard´´; Ulf Poschardt schrieb in der ´´Welt´´: ´´Ein herrliches Stück Urlaub von unserer engen Weltsicht ... Er muß einfach so weitermachen. Genau so. Keine Kompromisse.´´ FSK-Freigabe: ab 0 Jahre

Anbieter: buch.de
Stand: 14.04.2017
Zum Angebot
Die Ludolfs - Der Film
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dernbach - ein kleiner Ort irgendwo im Westerwald. Dort leben vier Brüder, hinter Bergen von Schrott. Halt! Schrott ist falsch! Es handelt sich um Berge von Schätzen! Denn Alles, wirklich Alles ist eine Frage der Perspektive! Oder um Peter Ludolf zu zitieren: ´´Für den Einen ist es dies, für den Anderen ist es das und für mich ist es jenes!´´ Die Ludolfs - Peter, Uwe, Manni und Günter - betreiben die wohl originellste Autoverwertung Deutschlands. In der Lagerhalle der Ludolfs liegen über vier Millionen Ersatzteile auf riesigen Bergen. Regale oder einen Computer sucht man hier vergebens. Chaos scheint hier das Ordnungsprinzip zu sein. Die Wahrheit ist: Peter, der Herrscher des Lagers, arbeitet schon seit Menschengedenken nach dem ´´Haufenprinzip´´, und er fährt gut damit: Peter findet jedes gewünschte Autoteil auf anhieb. Kein Problem also, aus einem Berg von über 30.000 Auspuffanlagen das gewünschte Modell binnen weniger Minuten herauszuziehen. Na ja, zugegeben: Manchmal dauert es schon etwas länger. Uwe und Manni bilden das Schlachtteam, sie liefern täglich Nachschub für Peters Lagerhalle. Uwe und Manni sind sehr schlagkräftig und äußerst sensibel, echte Kerle eben. In der Werkhalle des Betriebes schlachten die zwei ungleichen Brüder Unfallautos nach allen noch verwertbaren Teilen aus. Sie tun dies aus Leidenschaft, der Geruch (und manchmal auch der Geschmack) von Altöl und Benzin lässt ihre Herzen höher schlagen. Kurzum: Der Job ist ihr Leben, etwas Schöneres können sich Uwe und Manni nicht vorstellen. Na ja, zugegeben: Uwe ist sich nicht ganz sicher was er mehr liebt: Autos oder Frauen. Und dann ist da noch Günter, der Mann den nichts aus der Ruhe bringt. Und das ist auch gut so, denn Günter hütet das Telefon, er ist der Kundenberater. Seinen Job erledigt er mit dem ihm eigenen Charme: Wortkarg aber freundlich. Ohnehin ist Günter so etwas wie der Ruhepol im Ludolf-Kosmos. So unterschiedlich die vier Brüder sind, eines haben sie gemeinsam: Die Ludolfs sind Familienmenschen. Sie lieben und verehren ihre verstorbenen Eltern. Ihnen haben sie eine glückliche Kindheit und ihre berufliche Existenz zu verdanken. Marianne und Horst Ludolf haben vor 34 Jahren den Betrieb gegründet. Der Geist von Marianne und Horst ist auch heute noch überall auf dem Hof zu spüren. Ob es der Name des Betriebes ist (´´Autoverwertung Horst und Marianne Ludolf´´) oder die zahlreichen Fotos der Eltern die im Haus hängen - oder der mittlerweile total verstaubte Papp-Weihnachtsstern, den Vater Horst vor gut 30 Jahren an der Bürodecke aufgehängt hat - ´´Muttichen und Vatichen´´ sind ständig präsent.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Jahr 100 Film - Spartacus
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Gladiatoren von Capua kämpfen in der Arena auf Leben und Tod zur reinen Belustigung der römischen Herrscher. Die Exekutierung eines der Sklaven durch Prätor Crassus (Laurence Olivier) ist für den unerschrockenen Gladiator Spartacus (Kirk Douglas) das Zeichen zur Rebellion. Er fasst den wahnwitzigen Entschluss, mit der ihn liebenden Sklavin Varinia (Jean Simmons) und den Sklaven des Landes in ihre Heimatländer zurückzukehren. Spartacus formiert ein ganzes Heer, um in die Freiheit zu ziehen. Aber der machthungrige Crassus, der das Römische Imperium bedroht sieht, schickt seine Legionen gegen den Rebellen und seine Armee aus. Eine blutige Schlacht beginnt ... Meisterregisseur Stanley Kubrick erzählt in diesem Oscar®-gekrönten Historien- und Schlachtengemälde eine wahre Geschichte des ewigen Kampfes der Menschheit um Ruhm, Ehre, Macht und Freiheit.

Anbieter: buch.de
Stand: 02.04.2017
Zum Angebot
Mein letzter Film
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Hannelore Elsner in der Rolle einer erfolgreichen Schauspielerin, die sich nach allem Erreichten von ihrem bisherigen Leben verabschiedet. Während die alternde Diva die letzten Sachen für ein neues Leben packt, hält ein junger Kameramann ihre schonungslose und unbarmherzige Abrechnung mit Leben, Karriere und Männern fest.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.05.2017
Zum Angebot
Hammer Films Edition
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vampire, Monster und Mumien sind seit Anbeginn des Horrorfilms beliebte Figuren, um Zuschauern auf der ganzen Welt seit Jahrzehnten einen wohligen Schauer über den Rücken zu jagen! Das hat auch die berühmte Produktionsschmiede HAMMER FILMS bemerkt, die sich in ihrer 50-jährigen Geschichte immer wieder erfolgreich dem fantastischen Film angenommen haben und zahlreiche Perlen des Horror- und Science-Fiction-Genres produziert haben. Stars wie Christopher Lee gehörten zur Stammbesetzung mit Filmen wie ´´Dracula - Nächte des Entsetzens´´ und etablierten das Unternehmen zu einem der bekanntesten Erfolgs-Garanten des Genres, dessen Ruf bzw. Schrei noch heute nachhallt und sich großer Beliebtheit innerhalb der Fangemeinde erfreut! Das Grab der blutigen Mumie Dracula - Nächte des Entsetzens Frankensteins Schrecken Nur Vampire küssen blutig

Anbieter: buch.de
Stand: 18.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht